Veranstaltungen

Einschulung 

An der Einschulungsveranstaltung zu Schuljahresbeginn für die Eltern und Schüler der neuen fünften Klassen werden Flyer, Beitrittserklärungen und Satzungen verteilt. Des Weiteren stellen wir uns an diesem Abend in allen Klassen kurz vor. So haben die Eltern Zeit, sich in Ruhe mit dem Anliegen des Förderkreises auseinander zu setzen. Die Veranstaltung wird von uns mit einem Verkauf von Laugenbrezeln und Getränken unterstützt.

An alle Fünftklässler und deren Paten überreichen wir traditionsgemäß Brezeln als ein Willkommensgeschenk.
 

Tag der offenen Tür 

Am „Tag der offenen Tür“ können sich Viertklässler über die schule und den Schulalltag an der ADS informieren. Der Förderkreis stellt dabei seine eigene Arbeit vor. Mittels Plakaten heben wir hervor, dass die Hausaufgabenbetreuung, die Arbeitsgemeinschaften, dass aller zwei Jahre stattfindende Schulmusical, Schulmaterialien und vieles mehr nur durch Fördergelder -d.h. kostenfrei für die Eltern- „gestemmt“ werden.

Es ist eine gute Möglichkeit, mit den Eltern „hautnah“ ins Gespräch zu kommen.
 

Schulmusical 

Aller zwei Jahre wird über vier Tage ein Schulmusical aufgeführt. Dieses wird von Lehrern, externen Helfern sowie Schülerinnen und Schüler der Albrecht-Dürer-Schule erarbeitet und aufgeführt.

Der Förderkreis unterstützt dies durch die Kostenübernahme von Material und Arbeitsstunden. Während der Veranstaltung übernehmen wir den Verkauf von Getränken, Laugengebäck und Fächern.


Schulfest

In Abwechslung mit dem Schulmusical findet das Schulfest der Albrecht-Dürer-Schule statt. An diesem Tag können sich die einzelnen Klassen mit eigenen Projekten präsentieren.

Wir unterstützen diese Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft des Schulelternbeirates durchgeführt wird, mit einer entsprechenden Präsentation des Förderkreises und dem Verkauf von Getränken.